---
mp3
who the?
where the?
how the?
what the?
english?
18. Februar 2005
Die Todesband
Die Todesband
Die Todesband vernichtet alles Leben in Berlin-Marzahn. Psychedelischer Endzeit-Punk wird über die Menschen gegossen und mit unnatürlichem Lärm in Brand gesteckt. Die Texte der Todesband setzen sich kritisch auseinander mit brennenden Gegenständen, Explosionen, Handgranaten sowie dem Tod im Allgemeinen. Gitarre und Schranknehmen eine Prise EL34, eine Peitsche und einen Staubsauger und rühren aus Thrash, Country und Skracht ein giftiges Schießpulver zusammen. Gitarre und Schrank besingen Liebe, Bier, und das Dasein an sich. Jan Not Jackson zertreten die Krokusse vor der Bühne und spielen hasserfüllt unmelodischen Hardcore. Zufällig: Record Release Party! Jan Not Jacksons Texte handeln von Verzweiflung und Terror. Klub Anna
Prötzeler Ring 13, 12685 Berlin Marzahn
* Tram 6, 8, 18 ...
hin: M8 bis Alt-Marzahn (Mühle), zu der Kreuzung in Fahrtrichtung gehen, rechts, Landsberger Allee runterlaufen, über den Blumberger Damm rüber, Prötzeler Ring kommt rechts nach der Tankstelle. zurück: zurücklaufen zur Straßenbahn, N92 nehmen. Kommt alle halbe Stunde (xx:05 und xx:35), Fahrtzeit bis Hackescher Markt nur 38 Minuten.
* Stadtplan berlin.de ...
"Ich hab keine Ahnung, wer oder was das Bandanna erfunden hat, aber wenn man jemanden nennen sollte, der das Ding salonfähig gemacht hat, ist das Mike Muir. Sollte jemand nicht wissen, was ein Bandanna überhaupt ist, schaut euch die Suicidals an und ihr werdet es nie vergessen. Die Geschichte fängt in den 80ern an, als Mike und sein Bruder zusammen mit ein paar anderen Vögeln in eine WG in Venice, California ziehen." http://www.laut.de/wortlaut/artists/s/suicidal_tendencies/biographie/